Abteilung für Pharmazeutische Biologie: Preise und Ehrungen seit 2009

Im Oktober 2009 übernahm Prof. Dr. Prof. h.c. Thomas Efferth den Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie am Institut für Pharmazie und Biochemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und richtete ihn wissenschaftlich neu aus.

Die erfolgreiche wissenschaftliche Bilanz spiegelt sich wider in einer Reihe von Berufungen und Preisen ehemaliger und derzeitiger Mitarbeiter der Abteilung:
Etliche Mitarbeiter haben in der Abteilung eine wissenschaftliche Karriere gestartet und bekleiden mittlerweile akademische Positionen an ihren Heimatuniversitäten (1 außerordentliche Professur, 1 Habilitation/Chefarzt-Position, 4 Assistenzprofessuren).

Darüber hinaus wurden bisher insgesamt 12 wissenschaftliche Preise an Mitarbeiter der Abteilung verliehen.

Weitere Details finden sich unter folgendem Link: http://www.pharmazie.uni-mainz.de/Ak-Efferth/102.php

Die rege Publikationstätigkeit der Abteilung ist in der PubMed-Datenbank dokumentiert: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=efferth