Akademie der Wissenschaft und Literatur verleiht Reisestipendium an Markus Hirsch

Markus Hirsch (Pharmazeutische Chemie, Arbeitskreis Prof. Helm) hat von der Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz ein Reisestipendium in Höhe von 1000,- EUR erhalten. Die von Professor Ringsdorf begründete Förderung hat das Ziel junge und begabte Nachwuchswissenschaftler in ihrer wissenschaftlichen Karriere zu unterstützen und Auslandsaufenthalte zu fördern bzw. zu unterstützen