Akademie der Wissenschaften und Literatur verleiht Reisestipendium an Bettina Krieg

Bettina Krieg (Pharmazeutische Chemie, Arbeitskreis Prof. Helm) erhält von der Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz ein Reisestipendium in Höhe von 500,- Euro. Mit dieser Förderung wird jungen und begabten Nachwuchswissenschaftlern die Reise zu einer internationalen Konferenz ermöglicht. Bettina Krieg wird Anfang Oktober am „9th Annual Meeting of the Oligonucleotide Therapeutics Society“ in Neapel teilnehmen.