Mark Helm wird in Cincinnati als „Zimmer International Scholar“ ausgezeichnet

Mark Helm wird in Cincinnati als „Zimmer International Scholar“ ausgezeichnet
In Cincinnati, Ohio, USA wurde Prof. Dr. Mark Helm mit der Auszeichnung „Zimmer International Scholar 2014“ geehrt. Mit dem Ziel der Förderung des internationalen wissenschaftlichen Austausches beinhaltet das „Hans and Marlies Zimmer International Scholar Program“ einen einwöchigen Aufenthalt des Scholars im Department of Chemistry der der University of Cincinnati. Diese Woche ist gefüllt mit intensivem Austausch mit Studenten und Forschern, beinhaltet mehrerer Gastvorträge und schließt mit der „Zimmer Lecture“ und der Überreichung der gleichnamigen Medaille.

http://www.artsci.uc.edu/departments/chemistry/alumni-and-community/zimmer-program.html

Prof. Helm erhielt die Auszeichnung für seine kreative und multidisziplinäre Forschung im Bereich von chemisch modifizierter RNA. Bezüglich dieser hochaktuellen Thematik, und ganz im Sinne des „Zimmer Program“ hat der Aufenthalt in Cincinnati schon erste Früchte gezeigt; im Rahmen einer neu entstandenen Zusammenarbeit wird es einen Austausch von Mitarbeitern zwischen Mainz und Cincinnati geben.